Sternfahrt 2017

Mehr als 80 „Gute Radler“ in sechs verschiedenen Touren sind am Sonntag, 16. Juli, bei perfektem Fahrradwetter durch Oberschwaben gefahren. Eine Pedelec-, eine Vintage- und vier Rennradgruppen, verstärkt mit Gästen von Move und der RSG Meckenbeuren, übergaben Christoph Gräf vom ambulanten Kinder und Jugendhospizdienst „Amalie“ eine Spende von 1500 Euro. Das Geld dient als Unterstützung für einen gemeinsamen Ausflug für betroffene Familien. Der Verein Radfahren für Kinder setzt sich auch weiterhin für regionale Kinderhilfsprojekte ein. Die nächste Ausfahrt ist am 24. September

« 1 von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.